Startseite > Uncategorized > Schulden

Schulden


Millionen Deutsche stehen vor der Pleite !

Was bringt uns 2009?
Welche Möglichkeiten bleiben uns, aus der Spirale von Arbeitslosigkeit und Verschuldung zu entkommen? Dies betrifft nicht eben nur den Staat im Allgemeinen, sondern jeden von uns persönlich. Angesichts der aktuellen Wirtschaftslage ist es an der Zeit für eine ganz persönliche Bestandsaufnahme, unvoreingenommen und schonungslos, um mögliche Risiken zu identifizieren und rechtzeitig gegenzusteuern. Gerade zu diesen Zeiten in denen die Versuchungen, sich in finanzielle Abenteuer zu stürzen, sehr groß sind, gilt es Risiken zu erkennen. Beispiele aus den Medien, die dem Käufer suggerieren: "Kaufe jetzt, zahle später" sind ein Beleg dafür, daß die Wirtschaft versucht den bislang noch funktionierenden Markt in Bewegung zu halten, aber andererseits dem Kunden versucht zu vermitteln daß alles so gut wie nichts kostet und leicht finanzierbar ist. Die Folgen sind inzwischen mehr als deutlich sichtbar: Mindestens jeder 10. Haushalt ist überschuldet.
Deshalb: Halten Sie die Spirale aus Konsum und Verschuldung an, die Spirale die Sie persönlich in Gang setzen dreht sich immer weiter abwärts. Das Ende ist : Pleite, Verschuldung, Insolvenz mit allen Folgeerscheinungen für den weiteren Lebensweg.
Für alle,denen das Wasser bereits bis zum Hals steht: Hier finden Sie vielleicht einige gute Ideen um das Leben wieder in den Griff zu kriegen: http://www,singledad.de

Kategorien:Uncategorized
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: