Startseite > Uncategorized > Schulden – Pfaendungsfreies Einkommen

Schulden – Pfaendungsfreies Einkommen


So machen Sie Ihr Sozialeinkommen unantastbar für Gläubiger
 
Für Sozialeinkommen besteht nicht  nur ein gesetzlicher, sondern ein automatischer Pfändungsschutz; es muss also keiner beim
Vollstreckungsgericht beantragt werden. Unter Sozialeinkommen versteht man:

•  Arbeitslosengeld
•  ALG II
•  Sozialhilfe
•  Kindergeld
•  Erziehungsgeld
•  Mutterschaftsgeld
•  Rente
•  Pension
•  Gelder wegen Mehraufwand durch Körper- oder Gesundheitsschaden

 Allerdings beträgt der Pfändungsschutz  nur sieben Tage (§ 55 I, II, SGB I). Sozialeinkommen, das sich danach noch auf dem Konto befindet, kann dann doch wieder gepfändet werden. Während dieser kurzen Zeit können Sie sich Geld auszahlen lassen und Überweisungen tätigen.

Mehr dazu: http://singledad.de

Powered by ScribeFire.

Are You Sick of 0.01C Ad Clicks From AdSense? Make $$ instead of cents:
http://tinyurl.com/cxlnfh

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: